home
VEREINANGEBOTVERANSTALTUNGENJUGENDBILDERGALERIEKONTAKTIMPRESSUM
REITANLAGETEAMVORSTANDGESCHICHTEREITERSTÜBLE
 
  1924 Gründung des Stuttgarter Reit- und Fahrvereins e.V.  
 
  1924 - 1927 Nutzung der städtischen Reithalle in der Forststrasse  
 
  1927 - 1930 Interimslösung in der Rotebühl-Kaserne  
 
  1930 - 1945 Eigene Reitanlage in der Wolframstrasse 20 für mehr als 60 Pferde mit einer offenen und einer überdachten Reitbahn. Diese Anlage wurde kurz vor Kriegsende restlos zerstört.  
 
  1945 - 1949 Der Verein nimmt den nach dem Krieg zunächst ruhenden Betrieb im Jahr 1947 in der leerstehenden Reithalle in Ludwigsburg wieder auf.  
 
  1949 - heute Im Frühjahr 1949 mutiger Spatenstich für die erste Baustufe unserer heutigen Reitanlage (Am Kräherwald 110), die noch im selben Jahr eingeweiht wird.  
 
Tradition verpflichtet zum Fortschritt! Reitverein  
 
 

Es folgen bis heute ständige Erweiterungen sowie Verbesserungen der Anlage und Einrichtungen mit dem Ziel, die Ausübung unseres Sports für Pferd und Reiter so angenehm und zweckmäßig als möglich zu gestalten.

 

 
 
© STUTTGARTER REIT- UND FAHRVEREIN E.V.